23.10.2020

🔴⚪🔴 Spielabsage 🔴⚪🔴

absage.png
Die ursprünglich für morgen angesetzte Landesklassenpartie unserer Almkicker bei der SG Groß Gaglow wurde abgesagt. 

Grund für die Absetzung ist, dass ein Spieler unserer SGF in dieser Woche in Kontakt zu einer positiv auf COVID-19 getesten Person stand. Zudem stiegen die Infektionszahlen im Raum Cottbus in den letzten Tagen stetig an. 

In Anbetracht dieser Situation galt es, eine mögliche Infektionskette zu verhindern, sodass der Staffelleiter sowie der Spielausschussvorsitzende des FLB einem Antrag auf Spielverlegung zugestimmt haben.

An dieser Stelle vielen Dank für die schnelle und reibungslose Kommunikation.

Bleibt gesund und genießt das freie Wochenende! 

SGFHoth - 17:12:25 | Kommentar hinzufügen

19.10.2020

🔴⚪🔴 Tabellenführung adé 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I - ESV Lok Falkenberg  0:1 (0:1)

Am vergangenen Samstag mussten sich unsere Almkicker dem ESV Lok Falkenberg mit 0:1 geschlagen geben und kassierten damit die erste Ligapleite der laufenden Spielzeit. SG I gibt durch diese Niederlage nach nur einem Spieltag die Tabellenführung wieder ab und befindet sich nun auf Platz 3 der Landesklasse/Süd.

Die erste Halbzeit der Begegnung gehörte klar den Gästen aus Falkenberg, die viel mit langen Bällen agierten und damit die Friedersdorfer Hintermannschaft immer wieder in Bredouille brachten. Unsere SG-Elf kam dagegen nur schwer in Tritt und brauchte lange, um in die Partie zu finden. Aus dem Spiel heraus klappte bei SG I nicht viel, sodass unser Team lediglich durch Standards gefährlich wurde. Hierbei hatten unsere SG-Kicker sogar zwei Hochkaräter, die allerdings ungenutzt blieben. Der goldene Treffer des Tages sollte dann noch vor der Pause fallen: Nach einem eigenen Eckball zeigte SG I schülerhaftes Umschaltspiel und ließ den ESV per Konter das ganze Spielfeld überbrücken. Der schnelle Lok-Angreifer war schließlich nicht mehr einzuholen und verwandelte zur 0:1-Führung.

Im zweiten Durchgang stellten unsere SG-Kicker um und fanden so endlich Zugriff aufs Spiel. Es fehlte allerdings immer wieder am entscheidenden Pass oder der letzten Entschlossenheit, sodass SG I nur zu Halbchancen kam. Die Gäste waren derweil nicht mehr so präsent wie noch vor der Pause, mussten jedoch gegen eine zu harmlose SG-Offensive nur das Nötigste tun. In einer ansonsten weitaus fairen Partie fuhren die Gemüter im Schlussabschnitt nochmal hoch, was in unnötig harten Fouls und Zweikämpfen gipfelte.

Durch die Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit wäre ein Punktgewinn für unsere SG-Elf zwar nicht unverdient gewesen, jedoch war das Glück an diesem Tag nicht auf Friedersdorfer Seite.

SGFHoth - 16:52:30 | Kommentar hinzufügen

16.10.2020

🔴⚪🔴 Almspielzeit für SG I 🔴⚪🔴

sgf vs falkenberg.png
⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ ESV Lok Falkenberg
📅 Samstag, 17.10.2020
🕒 15:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm

Am morgigen Samstag wartet auf unsere SG-Kicker die nächste Aufgabe in der Landesklasse/Süd, wo die Mannschaft des ESV Lok Falkenberg zum EE-Derby auf der Friedersdorfer Alm gastiert.

Die Aufsteiger aus Falkenberg, die bereits vor einigen Jahren in der Liga spielten und somit kein unbeschriebenes Blatt sind, stehen derzeit mit 6 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz.  Die ESV-Elf legte zunächst einen fabelhaften Saisonstart hin und konnte die ersten beiden Partien für sich entscheiden. Bei dieser Punkteausbeute sollte jedoch bis dato bleiben. Es folgten vier Niederlagen am Stück in der Liga sowie das Pokal-Aus am vergangenen Wochenende, sodass die Falkenberger nun schon seit Ende August auf ein Erfolgserlebnis warten.

Eine ganz andere Ausgangslage finden unsere Almkicker wieder. Als derzeitiger Tabellenführer der Landesklasse/Süd hat es in dieser Saison bisher an Erfolgen keinesfalls gemangelt. Doch auch wenn unsere SG-Elf im Ligabetrieb bisher keine Wünsche offenließ, gibt es einen großen Wermutstropfen. Die ernüchternde Pokalschlappe gegen Elsterwerda schwebt noch immer als dunkelgraue Wolke über Friedersdorf und lässt Fragen offen.

Kann SG I an die bisherigen Leistungen aus der Liga anknüpfen und die Tabellenführung verteidigen? Oder sitzt die Enttäuschung noch zu tief und die Gäste aus Falkenberg finden zurück in die Erfolgsspur?

Seid gespannt und helft unseren SG-Kickern mit eurer tatkräftigen Unterstützung zum nächsten Almdreier der laufenden Saison!

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse/West
🆓️ SPIELFREI

SGFHoth - 15:27:41 | Kommentar hinzufügen

09.10.2020

🔴⚪🔴 Pokalwochenende 🔴⚪🔴

elsterwerda vs sgf pokal.png
🏆 SBB-Pokal, Achtelfinale
🆚️ SV Preußen Elsterwerda
📅 Samstag, 10.10.2020
🕑 14:00 Uhr 
📍 Mittelstraße 18, 04910 Elsterwerda

An diesem Wochenende steht das Achtelfinale im SBB-Pokal auf dem Spielplan, wo unsere Landesklassenelf beim Ligakonkurrenten vom SV Preußen Elsterwerda gastiert.

In den ersten Pokalrunden setzten sich die Preußen gegen den Kreisoberligisten vom SV Aufbau Oppelhain und den Kreisligisten vom SV Wudritz Ragow durch. Trotz Klassenunterschied waren beide Partien lange offen und wurden jeweils erst in der Schlussviertelstunde entschieden. Nun wartet auf das Team aus Elsterwerda mit unserer SGF der erste Gegner aus der gleichen Spielklasse. Im Ligabetrieb wartet der SV nach 6 Spieltagen als einziges Team der Landesklasse/Süd noch auf seine ersten Punkte und steht demnach auf dem letzten Tabellenplatz.

Ganz anders sieht es dagegen bei unseren Almkickern aus, die derzeit an der Tabellenspitze der Landesklasse/Süd thronen und in dieser Saison noch kein einziges Pflichtspiel verloren haben. Kurz gesagt: Es läuft derzeit in Friedersdorf! Auch im Pokal konnte nach einer überzeugenden Vorstellung beim VfB Herzberg das Auswärtsspiel beim Kreisligisten aus Guteborn erfolgreich und über weite Strecken souverän gestaltet werden.

Ginge es mit diesen Vorzeichen in das Ligaduell der beiden Kontrahenten, so würden nicht wenige unserer SG Friedersdorf die klare Favoritenrolle zusprechen. Der Pokal hat jedoch bekanntermaßen seine eigenen Gesetze, sodass es hier komplett bei null losgeht. Findet Elsterwerda ein Mittel zum Erfolg oder setzt sich die Siegesserie für SG I fort?

Freuen wir uns auf diese spannende Begegnung und begleiten unsere Almkicker mit tatkräftiger Unterstützung ins Viertelfinale des SBB-Pokals.

 

 

SGFHoth - 11:37:59 | Kommentar hinzufügen

05.10.2020

🔴⚪🔴 4-Punkte-Wochenende 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ VfB Hohenleipisch 1912 II - SG I  1:2 (1:1)

Unsere Landesklassenelf schwebt weiter auf Wolke sieben. Gegen die zweite Mannschaft des VfB Hohenleipisch fuhr unser Team einen 1:2-Auswärtserfolg ein und steht damit zum ersten Mal seit knapp 6 Jahren wieder an der Tabellenspitze der Landesklasse/Süd.

Wie schon so oft in dieser Spielzeit startete SG I blendend in die Partie. Bereits nach 5 Spielminuten hieß es 0:1 für unsere SG-Kicker. Zunächst scheiterte D. Wagner per Distanzschuss am VfB-Keeper, doch den Abpraller brachte N. Kresov zur frühen Führung im Tor unter. Beflügelt davon spielten unsere Almkicker in der Folge munter weiter und kamen durch schnell vorgetragene Angriffe zu der einen oder anderen hochkarätigen Chance. Um das Ergebnis aufzustocken und das Spiel so vorzeitig in sichere Gewässer zu manövrieren, fehlte es jedoch an der letzten Zielgenauigkeit. Die Strafe dafür zahlte unsere Elf nach einer guten halben Stunde, als der VfB einen Fehler in der SG-Hintermannschaft ausnutzte und so den Ausgleichstreffer erzielte. Da anschließend nicht mehr viel passierte, ging es mit 1:1 in die Halbzeitpause.

Die heitere Partie aus dem ersten Durchgang verlor nach dem Pausentee merklich an Fahrt. Der Großteil des Spiels fand nun im Mittelfeld statt. Die Gastgeber aus Hohenleipisch konnten zwar mehr Ballbesitz für sich beanspruchen, sollten jedoch nur selten gefährlich vor dem SG-Tor erscheinen. Unsere Almkicker konnten derweil die eigene Konterstärke nicht zielführend umsetzen und zeigten sich ungewohnt ungenau im Umschaltspiel. Schließlich war es eine Einzelaktion, die SG I auf die Siegesstraße brachte. Aus gut 20 Metern zog D. Wagner ansatzlos aus der Drehung ab und ließ den Ball direkt neben dem Pfosten im Tor zum 1:2 einschlagen. In der letzten Viertelstunde egalisierten sich beide Teams weiterhin, sodass es bei diesem Resultat und dem nicht unverdienten Auswärtsdreier für unsere SGF bleiben sollte.

Mit diesem Erfolg können sich unsere Almkicker nun mindestens für zwei Wochen Spitzenreiter der Landesklasse/Süd nennen, da es am kommenden Wochenende im Kreispokal weitergeht.

🔴⚪🔴
 
⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - ESV Lok Falkenberg II  0:0 (0:0)

Derweil endete das Aufeinandertreffen unserer SG-Reserve mit der zweiten Mannschaft des ESV Lok Falkenberg am gestrigen Sonntag mit 0:0. 

Die Zuschauer sahen dabei eines dieser trost- und torlosen Remis, das sich wohl nur wenige Fußballfans im Nachhinein nochmal anschauen würde. Zu Großchancen und Torraumszenen kamen beide Teams nur vereinzelt, sodass beide Keeper nie wirklich auf die Probe gestellt wurden. In einer Partie, die keinen Sieger verdient hatte, sollte das Endresultat schließlich den Spielverlauf leistungsgerecht wiederspiegeln. 

Um es nochmal mit den Worten unserer SG-Angreifer metaphorisch auf den Punkt zu bringen: „Wir konnten heute einfach unsere PS nicht auf die Straße bringen“. Nach 6 Spieltagen (2 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen) fuhr SG II bisher lediglich 8 Zähler ein und sucht weiterhin nach Form und Glanz.

SGFHoth - 14:37:08 | Kommentar hinzufügen

02.10.2020

🔴⚪🔴 SG I auswärts, Almspielzeit für SG-Reserve🔴⚪🔴

vfb hoenleipisch II vs sgf.png
⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ VfB Hohenleipisch 1912 II
📅 Samstag, 03.10.2020
🕒 12:45 Uhr 
📍 Bahnhofstraße, 04934 Hohenleipisch

Unsere Landesklassenelf tritt an diesem Samstag eine der kürzesten Auswärtsreisen der Saison an und gastiert zum EE-Derby bei der zweiten Mannschaft des VfB Hohenleipisch 1912.

Die VfB-Reserve ist nach 5 Spieltagen noch nicht wirklich im Tritt. Mit lediglich 2 Zählern rangieren die Hohenleipischer derzeit auf dem 16. Tabellenplatz und warten als eines von drei Teams noch auf den ersten Dreier der laufenden Spielzeit. Ein Blick auf die Ergebnisse lässt auch den größten Statistikfreund vergeblich nach einem erkennbaren Trend suchen. Knappe Niederlagen, verdiente Unentschieden, deftige Klatschen, unerwartete Remis – hier war für Hohenleipisch bereits alles dabei. Nun soll im Derby vor heimischer Kulisse auch endlich der erste Dreier eingefahren werden.

Für unsere Almkicker könnte es dagegen zurzeit kaum besser laufen. Punktgleich mit dem Tabellenführer belegt unsere SGF momentan Platz 2 der Landesklasse/Süd und ist in dieser Spielzeit noch immer ungeschlagen. 4 Siege und 1 Unentschieden stehen zur Buche und gehen Hand in Hand mit dem besten Saisonstart der jüngeren Vereinsgeschichte. Einfach gesagt: Für unsere SG-Kicker läuft es derzeit. Auf dieser Welle des Erfolges möchte SG I selbstredend weiterschwimmen und auch aus Hohenleipsich 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Freuen wir uns also auf dieses EE-Derby und begleiten unsere Almkicker mit tatkräftiger Unterstützung zum nächsten Dreier der laufenden Saison.

 🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse/West
🆚️ ESV Lok Falkenberg II
📅 Sonntag, 04.10.2020
🕧 15:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm

Für unsere SG-Reserve steht derweil am Sonntag das nächste Heimspiel an, wo auf der Friedersdorfer Alm die zweite Mannschaft des ESV Lok Falkenberg zu Gast sein wird.

Der ESV startete zunächst perfekt in die Saison und gewann seine ersten 3 Spiele. Am vergangenen Wochenende setzte es jedoch gegen Gräfendorf die erste Niederlage, sodass das Team derzeit den 4. Tabellenplatz belegt.

Mit 2 Punkten weniger, jedoch schon einer Partie mehr folgt unsere SG-Rerserve direkt dahinter auf Rang 5. Wo SG II bisher gegen die Kellerkinder der Liga überzeugen konnte, fehlte es gegen die direkte Konkurrenz an der letzten Durchschlagskraft und Cleverness. Können unsere Almkicker im Duell gegen den Tabellennachbarn endlich ihr Potenzial abrufen? Oder verfällt unsere Elf in die Muster der vergangenen Wochen?

Antworten werden wir am Sonntag finden, wo sich SG II auf der heimischen Alm über jede Unterstützung freuen wird.

SGFHoth - 16:37:03 | Kommentar hinzufügen

29.09.2020

🔴⚪🔴 4-Punkte-Wochenende 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I - VfB Herzberg 68  7:1 (3:0)

Unsere Landesklassenelf schwimmt weiter auf der Erfolgswelle und fuhr am vergangenen Samstag auf der heimischen Alm einen 7:1-Kantersieg gegen den VfB Herzberg 68 ein.

Wie schon so oft in dieser noch jungen Spielzeit erwischte SG I einen Auftakt nach Maß. Gleich der erste Angriff wurde mustergültig vorgetragen und wurde nach schöner Vorarbeit von B. Janitz durch D. Wagner vollendet. So wurden die Weichen schnell auf Sieg gestellt und sollten während der gesamten Partie in dieser Stellung bleiben. Unsere Almkicker waren in allen Belangen überlegen und erhöhten das Ergebnis noch im ersten Durchgang durch zwei Distanztreffer von N. Kresov und M. Schollbach auf 3:0.

Auch nach der Pause erspielten sich unsere SG-Kicker gegen eine personalgeschwächte und deshalb oft überforderte Herzberger Elf Chance um Chance. Zunächst köpfte D. Wagner einen Freistoß ins Glück, nur wenige Momente später staubte P. Hoth zum 5:0 ab. Zu diesem Zeitpunkt waren noch nicht einmal zehn Minuten im zweiten Durchgang gespielt. Auch M. Schollbach sowie N. Kresov sollten im Laufe der Partie noch jeweils ihren zweiten Treffer des Tages erzielen, wo ein Tor schöner als das andere war. Erst im Schlussabschnitt schaltete SG I mehrere Gänge zurück, sodass auch die Kreisstädter noch zu ihrem Ehrentreffer kamen.

Unsere Almkicker belohnten sich für eine überzeugende Vorstellung, fuhren den höchsten Heimsieg ihrer Ligahistorie ein und rangieren nun auf Rang 2 der Landesklasse/Süd.

🔴⚪🔴

 ⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SV Aufbau Oppelhain II - SG II  1:1 (1:1)

Im Nachbarschaftsderby gegen die zweite Mannschaft des SV Aufbau Oppelhain hieß es für unsere SG-Reserve am Ende 1:1-unentschieden.

Bei Regen und schmierigem Geläuf beherrschte SG II zunächst das Spielgeschehen, im letzten Drittel sollte jedoch stets die letzte Konsequenz oder die zündende Idee fehlen. Dies sollte sich nach einer halben Stunde rächen, als die Gastgeber eine Kontersituation zur 1:0-Führung nutzen konnten. Wenige Minuten später stellte S. Paukisch per Fernschuss, bei dem der Aufbau-Keeper nicht gut aussah, wieder auf unentschieden.

Im zweiten Spielabschnitt verflachte die Partie immer mehr. Da sich beide Teams egalisierten und die schwierigen Spielbedingungen ihr Übriges taten, waren Großchancen Mangelware. In einem niveauschwachen Derby, das keinen Sieger verdient gehabt hatte, blieb es beim 1:1. 

Mit diesem Resultat blieb SG II erneut hinter den eigenen Erwartungen zurück und muss sich in den kommenden Aufgaben maßgeblich steigern, um nicht im Niemandsland der Liga zu versinken.

SGFHoth - 09:33:50 | Kommentar hinzufügen

25.09.2020

🔴⚪🔴 Almspielzeit für SG I, SG-Reserve auswärts 🔴⚪🔴

sgf vs herzberg.png
⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ VfB Herzberg 68
📅 Samstag, 26.09.2020
🕒 15:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse/West
🆚️ SV Aufbau Oppelhain II
📅 Samstag, 26.09.2020
🕧 12:30 Uhr 
📍 Hohenleipischer Straße, 03238 Rückersdorf

Die ausführlichen Vorberichte zu den Partien unserer Almkicker findet ihr
schon heute in der verlinkten Ausgabe des Friedersdorfer Stadionhefts “SGF Aktuell”.

https://www.stadionheft24.de/webapp/:511350

SGFHoth - 14:48:16 | Kommentar hinzufügen

 


 

 


 

 
Instagram