21.09.2021

🔴⚪🔴 Erster Punktgewinn für SG I – SG-Reserve weiter Spitzenreiter 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I - ESV Lok Falkenberg  4:4 (2:1)

Es geht doch! Mit einem spektakulären 4:4-Unentschieden gegen den ESV Lok Falkenberg fuhr unsere Landesklassenelf am vergangenen Samstag den ersten Zähler der laufenden Saison ein. Mit diesem Ergebnis gab SG I auch die rote Laterne der Liga ab und befindet sich nun auf dem 15. Tabellenplatz.

Die Partie begann gleich mit einem Paukenschlag. Es waren keine 30 Sekunden gespielt, als D. Wagner einen zu kurzen Pass in der ESV-Hintermannschaft abfing und zur Führung für SG vollendete. Und die Anfangsphase blieb spannend. Nach 10 Minuten waren es die Gäste, die nach einer Ecke per Kopf trafen und das Spielgeschehen wieder auf Null setzten. SG I zeigte sich davon wenig beeindruckt und stellte kurz darauf den alten Spielstand wieder her: Nach einem hin und her im Falkenberger Strafraum stand M. Schollbach richtig und traf zum 2:1. Es entwickelte sich ein kampfbetontes und spannendes Fußballspiel mit zwei Konkurrenten auf direkter Augenhöhe. Viele Hochkaräter sollte es jedoch in Halbzeit eins auf beiden Seiten nicht mehr geben.

Der zweite Durchgang hielt dann alles parat, was sich der gemeine Fußballfan von einem Derby erhofft. Kurz nach Wiederanpfiff der Partie trafen die Gäste aus Falkenberg innerhalb von 14 Minuten ganze drei Mal ins Friedersdorfer Tor. Mit zwei verursachten Foulelfmetern verteilten unsere Almkicker dabei quasi Einladungen zum Tore schießen. Gab sich SG I nun auf wie in den Vorwochen? Mitnichten! Begünstigt durch einen Platzverweis für den ESV spielte nun nur noch unsere SGF. Der Anschlusstreffer durch B. Janitz, der eine tolle Kombination vollendete, sollte nicht lange auf sich warten. Fortan lag der Ausgleich förmlich in der Luft, sollte aber noch lange auf sich warten lassen. SG I warf in der Schlussphase alles nach vorn und belohnte sich in der 90. Minute für eine couragierte Leistung mit dem verdienten Treffer zum 4:4-Endstand.

Auch wenn in der Gesamtbetrachtung durchaus mehr als ein Unentschieden drin war, dürfen sich unsere SG-Kicker aufgrund des Spielverlaufs und der Torabfolge über diesen Punktgewinn freuen.
 
🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - SV Preußen Elsterwerda II  2:0 (1:0)

In der Vorpartie blieb unsere SG-Reserve weiter auf Erfolgskurs und gewann gegen die zweite Mannschaft des SV Preußen Elsterwerda mit 2:0. SG II festigte mit diesem Dreier die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse-West und hat nun bei einem Spiel mehr 3 Punkte Vorsprung auf die Verfolger aus Bad Liebenwerda und Falkenberg.

Fans und Zuschauer sahen an diesem Tag eine sehr unterhaltsame Partie mit Torraumszenen in Hülle und Fülle über die gesamten 90 Minuten. Beide Teams spielten munter auf und waren sich zunächst ebenbürtig. Umso länger das Spiel dauerte, desto mehr verlagerte sich das Geschehen in Richtung Gästetor. Mit einem Doppelpack machte P. Kramp an diesem Tag schließlich den Unterschied für unsere Almkicker. Die Treffer fielen jeweils kurz vor und nach dem Pausentee. Im Endeffekt konnten sich beide Mannschaften auf ihre eigene Art glücklich schätzen: Elsterwerda, dass unsere Almkicker nicht konsequenter mit ihren Chancen umgingen; und SG II, dass die eigene Fahrlässigkeit nicht von den Gästen bestraft wurde.

 

SGFHoth - 11:12:36 | Kommentar hinzufügen

 


 

 


 

 
Instagram