Die SG Friedersdorf gratuliert heute

Es stehen heute keine Geburtstage an.

Klubkasse

Klubkasse.de

Premiumpartner



Pokalauftakt

VfB Herzberg 68 - SG I 

Am morgigen Samstag bestreitet unsere SGF das erste Pokalspiel dieser Saison. In der ersten Hauptrunde müssen unsere Almkicker gleich in einem Landesklassenduell beim VfB Herzberg antreten. Hier möchte man den verkorksten Saisonstart wieder wett machen und mit einem in Sieg in die nächste Runde einziehen.

Wünschen wir unseren SG-Kickern viel Erfolg und zählen auf die Unterstützung der Fans, Anhänger und Sympathisanten!

Anstoß ist 15:00 Uhr in Herzberg. 

Saisonauftakt 2016/17

SSV Alemannia Altdöbern - SG I

Endlich ist es wieder soweit und die Landesklasse/Süd startet an diesem Wochenende in die neue Saison. Zum Auftakt reisen unsere SG-Kicker am morgigen Samstag zum SSV Alemannia Altdöbern. Die Alemannen beendeten die vergangene Spielzeit einen Platz vor unseren Almkickern auf Rang 10. Dennoch will unsere SGF nicht mit leeren Händen nach Hause kommen und 3 Punkte aus Altdöbern entführen, um perfekt in die Saison zu starten.
Wünschen wir unserer Mannschaft, bei der zum ersten Pflichtspiel der Saison alle 4 Neuzugänge im Kader stehen, viel Erfolg und hoffen auf zahlreiche Unterstützung der Fans, Anhänger und Sympathisanten.

Anstoß ist 15:00 Uhr in Altdöbern.


FC Sängerstadt II - SG II

Derweil startet auch unsere SG-Reserve morgen in die neue Spielzeit, wo man bei der 2. Mannschaft des neu gegründeten FC Sängerstadt Finsterwalde gastiert. Die Sängerstädter stiegen in der vergangenen Saison, als man noch als Spielgemeinschaft Sängerstadt auftrat, als 9.-platzierte aufgrund der Ligareform aus der Kreiliga/West ab. Nun möchte man ein Wort um die oberen Tabellenränge in der starken 1. Kreisklasse/West mitspielen. Können unsere SG-Kicker in Finsterwalde punkten, wäre dies ein gelungener Start in die neue Saison.
Auch unserer SG-Reserve wünschen wir dafür viel Erfolg und Unterstützung.

Anstoß ist 15:00 Uhr in Finsterwalde (Bayernstraße).

Sportfest 2016

Am morgigen Freitag startet endlich das jährliche Sportfest unserer SG Friedersdorf mit der 3. Mini-Europameisterschaft.

Den weiteren Verlauf des Sportfests sowie die Vorberichte zu den gastieren Mannschaften findet ihr hier in der neuesten Ausgabe des Friedersdorfer Stadionhefts "SGF Aktuell".

Saisonauszeichnungen

Während der diesjährigen Saisonabschlussfeier wurde nicht nur zelebriert und sich ausgiebig amüsiert, sondern es fanden gleichzeitig die Auszeichnungen des Spielers und Nachwuchsspielers der Saison 2015/16 statt. Diese wurden am Abend der Veranstaltung von den anwesenden Fans, Anhängern und Spielern gewählt.

Zum besten Akteur aus dem Nachwuchsbereich wurde Jonas Glinzig gekürt. Jonas ist nicht nur eine der wichtigsten Stützender B-Junioren-Spielgemeinschaft Friedersdorf/Do-Ki/Tröbitz/Oppelhain, sondern bestach zudem mit herausragendem Sportsgeist. Bemerkenswert trainiert Jonas seit geraumer Zeit zusätzlich bei der 1. Männermannschaft unserer SGF mit.
Chapeau, Jonas! Weiter so!

Als bester Spieler unserer Herrenmannschaften wurde David Wagner ausgezeichnet. In 24 Spielen erzielte David 12 Tore und legte weitere 9 Treffer in der Landesklasse/Süd auf. In einer eher durchwachsenen Spielzeit war David, auch aufgrund seines beispiellosen Einsatzes, eine der wenigen Konstanten unserer 1. Mannschaft und hat sich diese Auszeichnung redlich verdient.
Herzlichen Glückwunsch, David!

2016 06 14 PHOTO 000010502016 06 14 PHOTO 00001051

Nullnummer zum Saisonfinale

Am letzten Spieltag der Saison 2015/16 konnte keines unserer SG-Teams punkten.
Vor heimischer Kulisse setzte es für unsere „Zweete“ eine herbe 0:5-Niederlage gegen den SV Blau-Weiß Tröbitz. Die Tröbitzer werden ihre Mannschaft zur nächsten Saison vom Spielbetrieb abmelden und fuhren somit in ihrem letzten Spiel in der 1. Kreisklasse/West einen abschließenden Sieg ein.
SG I war gegen das Team vom SV Einheit Drebkau über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, verpasste es allerdings, seine Chancen konsequent zu Ende zu spielen. Der SVE kam dagegen in Halbzeit zwei besser ins Spiel und wusste es besser, seine Gelegenheiten zu nutzen. So endete das letzte Saisonspiel, welches von einer Vielzahl von strittigen Schiedsrichterentscheidungen sowie zwei Platzverweisen überschattet wurde, mit 1:2.


Die Sportgemeinschaft Friedersdorf wünscht allen Fans, Anhängern und Sympathisanten sowie allen Mitgliedern und Spielern eine erholsame Sommerpause.
Ein Wiedersehen gibt es dann beim vereinseigenen Sportfest, welches vom 15.07.-17.07.2016 auf der Friedersdorfer Alm stattfindet. Dieser Termin läutet gleichzeitig den Beginn der Saisonvorbereitung 2016/17 ein.

Seite 1 von 61